Aktuelle Mitteilungen der Karl-May-Grundschule
 


Sehr geehrte Eltern,
ab 01.12.2020 gilt an allen sächsischen Schulen eingeschränkter Regelbetrieb mit festen Gruppen an Grundschulen. Dazu wurden uns am Freitagnachmittag (27.11.2020) entsprechende Handlungsrahmen mitgeteilt. In einem Krisenteam (Hausmeister, Hortleitung, Schulleitung) haben wir am Montagmorgen (30.11.2020) die Maßnahmen speziell für die Karl-May-Grundschule abgestimmt.

Ab dem 01.12.2020 gelten an der Karl-May-Grundschule folgende Regelungen:

gestaffelte Unterrichtszeiten / Treff an verschiedenen Eingängen
Klassenstufe 1 trifft sich 8:00 Uhr 1a Haupteingang / 1b Eingang Turhhallendurchgang / 1c Eingang Lehrerparkplatz, der Unterricht ist inklusive Mittagessen 12:45 Uhr beendet.
Klassenstufe 2 trifft sich 8:10 Uhr 2a Haupteingang / 2b Eingang Turhhallendurchgang / 2c Eingang Lehrerparkplatz, der Unterricht ist inklusive Mittagessen 13:00 Uhr beendet.
Klassenstufe 3 trifft sich 8:40 Uhr 3a Haupteingang / 3b Eingang Turhhallendurchgang / 3c Eingang Lehrerparkplatz, der Unterricht ist inklusive Mittagessen 13:00 Uhr beendet.
Klassenstufe 4 trifft sich 8:50 Uhr 4a Haupteingang / 4b Eingang Turhhallendurchgang / 4c Eingang Lehrerparkplatz, der Unterricht ist inklusive Mittagessen 13:15 Uhr beendet.

• Die Klassen werden vom jeweiligen Lehrer am Treffpunkt abgeholt und gestaffelt ins Klassenzimmer geführt.
• Einbahnstraßensystem wird eingerichtet
• Die Toiletten werden nur einzeln genutzt, vor der Toilette sind Wartezonen eingerichtet.
• Die Garderoben werden geschlossen, Hausschuhe bleiben im Klassenzimmer.
• Das Mittagessen wird getrennt nach Klassen eingenommen.
• Im Karl-May-Hort werden die Gruppen getrennt voneinander betreut, im Früh- und Späthort bleiben die Kinder gruppenweise getrennt.
• Im Schlumpfhausen Hort werden entsprechende Gruppen eingerichtet.
• Das freiwillige Tragen einer Maske außerhalb des Unterrichts ist von allen zu respektieren.
• Zur Hofpause bekommen die Klassen separate Plätze zugewiesen.
• Die Weihnachtsferien beginnen definitiv am 19.12.2020, der 18.12.2020 ist der letzte Schultag im Jahr 2020.

Sehr geehrte Eltern,
mir ist klar, dass die gestaffelten Zeiten eine große Herausforderung für Sie darstellen, aber diese sind Grundlage des gesamten Systems. Die zeitlich große Trennung 8:10 / 8:40 hat den Hintergrund der Busnutzung, somit wird zumindest eine Trennung zwischen den Klassenstufen 1/2 und der Stufe 3/4 bei der Anreise mit dem Bus eingeplant. Die klassenweise Einnahme des Mittagessens bringt planungstechnisch die größte Herausforderung mit sich. Ich hoffe, dass der Plan so funktioniert. Wenn wir Verbesserungen entdecken, werden diese selbstverständlich eingebaut.

Mit freundlichen Grüßen
Krauße
Schulleiter


Krauße <sekretariat@karl-may-grundschule.de>
Ernstthal, - Monday, November 30, 2020 at 14:04:06 ()
Sehr geehrte Eltern,
ab dem 01.12.2020 treten an der Karl-May-Grundschule neue Unterrichtsabläufe ein. Grundlage bilden die vom Staatsministerium für Kultus am Freitagnachmittag bekanntgegebenen Handlungsrahmen. Die müssen auf die jeweils vor Ort herrschenden Bedingungen abgestimmt werden.

Die wichtigste Grundlage ist, wie im Monat Mai 2020, das sich die Klassen nicht vermischen.

Dazu werden folgende Maßnahmen eingerichtet:
• Schließung der Garderoben
• gestaffelte Zeiten (Unterrichtsbeginn, Pause, Unterrichtsschluss, Mittagessen)
• Klassenleiterunterricht mit möglicher Absicherung des Fächerkanons
• separate Eingänge für jede Klasse
• Einbahnstraßensystem
• Wartebereiche vor den Toiletten

Die Maßnahmen, die Ihnen heute in einem Elternbrief mitgeteilt werden, haben ab 01.12.2020 Gültigkeit. Mir ist klar, dass die gestaffelten Zeiten eine große Herausforderung für Sie darstellen, aber diese sind Grundlage des gesamten Systems. Ich bitte die Kurzfristigkeit zu entschuldigen und vertraue Ihnen im Umgang mit den Regelungen.

Mit freundlichen Grüßen
Krauße

Krauße <sekretariat@karl-may-grundschule.de>
Ernstthal, - Monday, November 30, 2020 at 08:18:33 ()